Jetzt, in den Zeiten des Corona-Virus (Covid19) kommen oft werdende Eltern auf mich zu und fragen, ob sich wegen der aktuellen Krise etwas bezüglich des Geburtsablaufs im Krankenhaus verändert hat. In der Tat gibt es dabei nun einiges zu beachten. Ich verlinke hier zur Seite des Sozialministeriums, das eine Empfehlung bezüglich der Besuchregelung ausgesprochen hat.

 

Empfehlung zur österreichweit einheitlichen Besuchsregelung in der Geburtshilfe

 

Wie man sehen kann, handelt es sich um eine österreichweit einheitliche Empfehlung. Sie gilt also für alle Krankenhäuser in ganz Österreich. Möglicherweise muss darüberhinaus noch etwas speziell beachtet werden. Das kann man aber sicher ganz unkompliziert telefonisch im jeweiligen Krankenhaus erfragen.

 

Diese Empfehlungen sind aber sehr hochgestochen, in typischem Amtsdeutsch formuliert.

Für alle, die sich damit etwas schwertun, habe ich den Text in leichte Sprache transformiert (Fleschwert lt. fleschindex.de: 70). Diese Empfehlungen in leichter Sprache dürfen gerne geteilt, weitergeschickt und von jedem/jeder verwendet werden, der/die sie benötigt!

Download
Empfehlungen zur Besuchsregelung in leic
Adobe Acrobat Dokument 768.7 KB