Um ein Kind groß zu ziehen, braucht es ein ganzes Dorf.


Mit der Gründung des Vereins „Eltern werden & Eltern sein“ möchten wir zu einer besseren Vernetzung der Eltern* im Waldviertel untereinander als auch zur Anknüpfung der Eltern* an regionale Angebote rund um die Themen „Schwangerschaft, Geburt und erste Lebensjahre“ sowie zur Elternbildung beitragen. Ziel soll sein, die werdenden/jungen Eltern zu informieren und zu entlasten und ihnen so ein Leben als selbstbestimmte, authentische, liebevolle und bedürfnisorientierte Eltern* zu erleichtern.

 

Eines unserer Hauptanliegen ist es, den (werdenden) Eltern* Raum zu geben. Raum im buchstäblichen und im übertragenen Sinne.

 

Wir träumen von

  • Raum, in dem alle Eltern* mit ihrem Babys, Klein- und Krabbelkindern willkommen sind
  • Raum, der dir Geborgenheit und Sicherheit gibt, wenn das Leben mit Kindern gerade sehr anstrengend ist
  • Raum, in dem du Rat und Hilfe findest, wenn du sie suchst
  • Raum, in dem du Freud und Leid des Lebens und der Elternschaft teilen kannst
  • Raum, für Erfahrung und Weiterentwicklung auf dem Weg in und/oder durch deine Elternschaft
  • Raum, der jeden Menschen herzlich aufnimmt, so wie er ist
  • Raum, der nicht verurteilt oder bewertet
  • Raum, der uns Gemeinschaft und Zusammenhalt erleben lässt
  • Raum für Austausch und Inspiration
  • Raum für Begegnung und Beziehung
  • Raum, in dem du dich mit anderen Eltern treffen kannst, ohne etwas vor- und nachbereiten zu müssen

 

Zudem möchten wir den Eltern* der Region möglichst viele Angebote zugänglich zu machen und den Kontakt zu Expert*innen anderer Berufsgruppen herzustellen. Die Phase der Familiengründung, bzw. das Leben mit Baby(s) und (kleinen) Kindern ist oft sehr verunsichernd und geprägt von vielen, vielen Fragen zu unterschiedlichsten Themen. Es ist uns wichtig, dass diese Fragen richtig und zeitgemäß beantwortet und gemeinsam mit den Familien angemessene Problemlösestrategien erarbeitet oder ihnen Impulse zur Optimierung ihres Lebens mit ihren Kindern gegeben werden.

 

Um diese Pläne zu verwirklichen und nachhaltig die Strukturen unserer Region zu verändern und zu verbessern brauchen wir- ja eh klar- GELD.

 

Bitte unterstützt uns mit eurer Spende!


*  mit dem Begriff "Eltern" meinen wir alle Menschen, die Bezugsperson von einem/mehreren Kind(ern) sind. 

     Unabhängig von Stand, Alter, Religion, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Familienkonstellation, egal ob

     Alleinerzieher*in oder im Team, ob Adoptions-, Pflege- oder Co-Eltern.